Wöllstadt in der Wetterau

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Bürgerservice > Entsorgung > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Abfallkalender 2019
  • Recyclinghöfe
  • Abfallarten
  • Kläranlage


  • Bioabfall auf dem Prüfstand in Wöllstadt

     

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb stellte bei der letzten Abholung des Mülls fest, dass die Mülltrennung in Wöllstadt nicht gut funktioniert. Der Wöllstädter Bioabfall ist stark durch Stoffe verunreinigt, die nicht hinein gehören. Aus diesem Grund wollen wir nochmals aufklären, was auf keinen Fall im Biomüll landen sollte. Ein großes Problem sind die Plastiktüten, in die der Bioabfall  verpackt wird. Durch die so genannten „Fremdstoffe“ im Bioabfall – aller voran falsch entsorgten Plastiktüten – wird die anschließende Weiterverarbeitung des Bioabfalls zu hochwertigem Kompost stark erschwert. Es braucht einen großen Aufwand um die organischen Abfälle im Kompostwerk auszusortieren. Beim Kompostierungsprozess werden die Plastiktüten immer mehr zerkleinert und durch die Bodenbearbeitung werden diese immer weiter zerrieben und gelangen als Mikroplastik schließlich in der Nahrungskette.

    Papier statt Plastik in der Biotonne

    Nach dem Abladen des Bioabfalls aus dem Müllfahrzeug sind kompostierbare Plastiktüten optisch kaum von herkömmlichen Plastiktüten zu unterscheiden. Beide Tütenarten müssen mühsam und kostenintensiv als Störstoffe herausgesiebt und als Restabfall entsorgt werden. Es reicht aus, das Vorsortiergefäß mit Zeitungspapier oder Papiertüten auszulegen, da sich Papier schneller zersetzt als eine Plastiktüte und nicht bei der Verarbeitung stört. Der Inhalt der Plastiktüten soll in der Biotonne ausgeleert werden und anschließend die leere Tüte in der Restmülltonne entsorgen. Tüten aus biologisch abbaubaren Materialen sind leider keine befriedigende Alternative.   
    Durch falsch befüllte Biotonnen werden die Gebühren in Zukunft steigen, da in kurzer Zeit die Biotonnen mehrmals stark verschmutzt waren. In den vergangen Monaten ist eine deutliche Verschlechterung der Qualität des Bioabfalls wahrgenommen worden.

    Wir bitten alle Bürger darum, dies zu berücksichtigen!

     



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Newsletter-Archiv | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2019 Gemeindevorstand der Gemeinde Wöllstadt