Wöllstadt in der Wetterau

nicht-barrierefreie Darstellung * Suche

Sie befinden sich hier: Startseite > Gemeinde > Amtliche Bekanntmachungen > 

Hauptmenü

  • Eine Ebene nach oben
  • Allgemeine Bekanntmachungen
  • Information über die Friedberger Tafel
  • Strommessgerät zum kostenlosen Verleih
  • Hinweis zur GEMA
  • Erhebung personenbezogener Daten aus dem Melderegister
  • Einrichtung einer Auskunfts- oder Übermittlungssperre
  • Bodenrichtwerte Stand zum 01.01.2016
  • Verantwortungsvolle Hundehaltung


  • Veröffentlichungen von Geburtstagen und Ehejubiläen
    Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Altersjubilare bzw. Ehejubilare, die nicht in der Wetterauer Zeitung sowie Neue Presse veröffentlicht werden wollen, uns spätestens 6 Wochen vor dem bevorstehenden Termin Bescheid geben, damit wir eine Streichung auf der Jubilarliste vornehmen können. 


    Alters- und Ehejubilare 

    Liebe Alters- und Ehejubilare, 

    der Bürgermeister oder von ihm Beauftragte wird Ihnen zum 75., 80., 85.und ab dem 90. Lebensjahr jährlich zu Ihrem Geburtstag gratulieren.

    Ebenfalls werden Glückwünsche zur Goldenen-, Diamantenen-, Eisernen-, Gnaden-  und Kronjuwelenhochzeit überbracht.  

    Dies geschieht unabhängig von der Veröffentlichung in der Zeitung. Das heißt, auch der Personenkreis, der im Meldeamt einen Sperrvermerk für die Übermittlung der Jubiläumsdaten an die Zeitung hat setzen lassen, bekommt die Glückwünsche der kommunalen Gemeinde – sofern möglich am Jubiläumstage – überreicht.  

    Da es in letzter Zeit des öfteren vorkommt, dass die Jubilare – auch nach mehrmaligen Besuchen – nicht zu Hause angetroffen werden, dürfen wir um Ihre Mithilfe bitten, in dem sie uns rechtzeitig mitteilen, wenn ein Besuch – egal aus welchen Gründen -  nicht erwünscht ist. 

    Vielen Dank für Ihre Mühe.  

    Gemeindeverwaltung Wöllstadt
    Einwohnermeldeamt –
    Tel.: 06034 / 913116 oder 913117


    Einhaltung der Straßenreinigungspflicht
    Aus gegebenem Anlass möchten wir alle Hauseigentümer und Mieter von Grundstücken, die an öffentlichen Straßen angrenzen, an ihre Pflicht zur Reinigung der Gehwege und teilweise auch der Straßen erinnern. Diese sind wöchentlich zu reinigen, sofern nicht besondere Umstände eine sofortige Reinigung erforderlich machen.


    In den Gemeindeverwaltungen in Nieder- und Ober-Wöllstadt sind Papiersäcke für Grünschnitt (120 l) zu einem Unkostenbeitrag in Höhe von 0,50 Euro pro Stück erhältlich.


    Angesichts der "dunklen Jahrszeit" ist es ratsam, dass Grundstückseigentümer an ihren Häusern von der Straße aus gut sichtbare, übergroße und beleuchtete Hausnummern anbringen. Denken Sie bitte daran, dass Rettungsdienste und Notärzte bei Ihren Einätzen nach Adressen suchen müssen gerade wenn jede Minute zählt. 


    Austausch von Wasseruhren
    Wir weisen darauf hin, dass die turnusgemäße Auswechslung der älteren Wasseruhren durch unsere Bauhofmitarbeiter erfolgt.


    Verbraucherinformation - Trinkwasserhärte
    Nach Mitteilung der OVAG beträgt der Härtegrad des Trinkwassers 7-14 .
    Dies bedeutet Härtebereich 2 (mittelhart).  


    Bezirksschornsteinfegermeister
    Wir weisen darauf hin , dass Herr Frank Blechschmidt, An der Landwehr 19, 61130 Nidderau (Tel.: 06187/290221) für Wöllstadt zuständig ist. 


    Schützen von Wertgegenständen vor Diebstahl und Verlust
    FEIN - Friedberger - Eigentums - Identifizierungs- Nummer

    Mit Hilfe dieser Friedberger-Eigentums-Identifizierungs-Nummer kann die Eigentumskriminalität wirksam minimiert werden. Dieses System zur Kennzeichnung von Wertgegenständen wurde inzwischen bundesweit übernommen. Das Kennzeichnungssystem bietet z.B. bei Fahrrädern, Schmuck, Elektronikgeräten und weiteren Wertgegenständen wirkungsvollen Schutz vor Diebstahl und Verlust. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Überall, Paul-Hallmann-Straße 3 (Rathaus),Tel.9131-14. 


    Gemeinde Wöllstadt arbeitet in Sachen Rentenberatung mit DAK zusammen

    Die DAK (Herr Rössel) bietet jede zweite Woche montagsnachmittags in der Außenstelle in Ober-Wöllstadt (Bürgerbüro) eine  Rentenberatung an. Sollten Sie Interesse an einer solchen Beratung haben, können Sie sich unter der Rufnummer 0 60 34 / 93 00 63 anmelden. Bei entsprechenden Nachfrage steht der Versichertenberater, Herr Rössel, zur Verfügung.



    Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...


    Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Veranstaltungen | Impressum | Datenschutz | Kontakt | E-Mail
    (C) 2017 Gemeindevorstand der Gemeinde Wöllstadt